• 0800 88 9 88 10
  • info@straetus.de

Forderungsmanagement Outsourcing

Grenzen Sie Risiken ein und sparen Sie Kosten, indem Sie sich für das Outsourcing Ihres Forderungsmanagements entscheiden. Ob eine ungewisse Wirtschaftslage, Zahlungsausfälle oder Insolvenzen von Markteilnehmern, die Sie in eine finanzielle Schieflage treiben. Mit uns haben Sie das richtige Konzept an der Hand.

Sparen Sie Ressourcen ein:

  • Zeit beim Schreiben von Mahnungen.
  • Kosten für das Verfolgen von Forderungen.
  • Personal, das sich um offene Rechnungen kümmert.
  • Ärger, wenn Sie sich mit Ihrem Kunden nicht einigen.

Sprechen Sie uns an und lassen Sie sich unverbindlich zu unseren Angeboten beraten.

Kontakt

Forderungsmanagement Outsourcing - Piktogramm | Straetus

Ihre Liquidität als Herausforderung …

Um die eigene Liquidität zu wahren, müssen Unternehmen zunehmend mehr Zeit und Geld in die Beitreibung offener Forderungen investieren. Vernachlässigen Sie diese Tätigkeiten, führt das regelmäßig zu weiter steigenden Außenständen. Die Konsequenz daraus ist ein Engpass in der eigenen Liquidität.

Im schlimmsten Fall führt eine mangelnde Kontrolle zu einer Zahlungsunfähigkeit. Bei einem Großteil der angemeldeten Insolvenzverfahren sind hohe Außenstände die Hauptursache für diese Situation.

… und der finanzielle Mehraufwand dahinter.

Das Aufsetzen eines optimalen Mahnwesens und auch das selbstständige Einfordern von Forderungen kostet Zeit und Geld.

Folgendes kommt dabei auf Sie zu:

  • Die Kosten für die Verfolgung offener Forderungen können Sie im Rahmen der Preisgestaltung nicht an den Kunden weitergeben.
  • Der Zeit- und Personalaufwand, den Sie für die Beitreibung offener Forderungen aufbringen, ist in der Regel nicht erstattungsfähig.
  • Die wenigsten Schuldner treten bei Zahlungsschwierigkeiten an Sie heran, um nach Aufschub beziehungsweise einem Zahlungsplan zu fragen.
  • Eine offene Forderung ist für Ihren Kunden gleichzeitig ein günstiger Kredit. Eine solche Situation sollte Ihrerseits nicht noch mit einer Zinsersparnis für den säumigen Zahler belohnt werden.

Wer demnach sein Inkasso selbst betreibt, übernimmt eine Tätigkeit, die er nicht bezahlt bekommt.

Outsourcing ist die richtige Lösung

Mit Straetus haben Sie einen seriösen Partner gefunden. Wir sind spezialisiert auf das Bearbeiten fremder Forderungen. So wissen wir auch, wie mit sensiblen Daten umzugehen ist.

Forderungsmanagement auslagern | Straetus

Ein weiteres Plus: Durch Ihren Kunden-Login haben Sie stets die Möglichkeit rund um die Uhr den Stand Ihrer Fälle einzusehen. Die Arbeit geht an uns, die Kontrolle behalten Sie.

Mit Straetus haben Sie einen seriösen Partner gefunden, der weiß, wie mit sensiblen Daten umzugehen ist. Durch Ihren persönlichen Kunden-Login haben Sie außerdem die Möglichkeit rund um die Uhr den Stand Ihrer Fälle einzusehen. Die Arbeit geht an uns, die Kontrolle behalten Sie.

Straetus macht moderndes Forderungsmanagement. Unser Outsourcing-Konzept passt sich den Bedürfnissen kleiner und mittelständischer Unternehmen an und schafft auch dem Freiberufler unangenehme aber notwendige Prozesse vom Schreibtisch.

Vereinbaren Sie ein persönliches Gespräch mit uns. Gerne beraten wir Sie und stellen mit Ihnen das bestmögliche Angebot zum Outsourcing Ihres Forderungsmanagements zusammen.


Inkassounternehmen beauftragen

Beauftragen Sie Straetus, das sympathische Inkassounternehmen. Wir fordern Ihr Geld erfolgreich und seriös ein und erhalten Ihnen Ihren Kunden.

Kontakt aufnehmen

"Ein proaktiver und mitdenkender Service!"

M. Simon
Geschäftsführer creativITy GmbH, Ratingen
Straetus hat 4.6 von 5 Sterne | 27 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Inkassounternehmen ist BVMW-Mitglied | Straetus Inkassounternehmen ist BDIU-Mitglied | Straetus
Outsourcing Forderungsmanagement | Straetus